Die Wertach spielt in unserem Schulleben eine wichtige Rolle. Die dortige Flusslandschaft - nur 5 Gehminuten von der Schule entfernt - ist wie ein zusätzliches Klassenzimmer im Freien. Die Wertachauen sind für uns sowohl ein Lernraum, als auch ein Erlebnisraum. Und das zu allen Jahreszeiten.

Das saubere Wasser und die geringe Tiefe ermöglichen eine gefahrlose Erkundung dieses Lebensraumes.

Die Jägervereinigung unterstützt uns immer wieder beim Lernen vor Ort.

Hier sind wir unterhalb der Teufelsfelsen. Diese Blöcke sind vor Jahrtausenden oben abgebrochen und in die Wertach gerollt.

Es gibt hier immer viel Spannendes zu entdecken.

Solche schönen Steine bringt die Wertach aus dem Gebirge mit.

Hier flechten wir eine Wand aus Weidenästen. Unglaublich, wie biegsam dieses Material ist.

Dieser Tümpel ist verlandet. Hier können keine Amphibien mehr laichen. Wir tun was dagegen.

Das sind unsere Froschtümpel. Wir versuchen, eine Austrocknung oder Verlandung zu verhindern.

Wie fühlt sich Natur an?

Jedes Jahr im Dezember findet unser Wertachlauf statt. Danach gibt es zum Aufwärmen Kinderpunsch.

Hier starten unsere selbst gebastelten Boote zum Wettrennen um die Wertachschleife.

Natürlich darf man in der Wertach nur mit Genehmigung angeln. Hier lernen wir die Geräte kennen, die man dazu braucht.

Wir lernen Fischarten kennen.

Amphibien liegen uns besonders am Herzen.

Diese Bilder stammen von unserem Wertachfest, das in regelmäßigen Abständen stattfindet. Hier gibt es viele Möglichkeiten zum Lernen, Spielen und Entdecken.

Spannend sind auch die Kleintiere am Fluss. Hier haben wir extra eine Station mit Vergrößerungsgläsern gebaut.

Wir überprüfen die Wasserqualität.

Im Auwald gibt es mehrere Bienenhäuser. Auch Bienen sind wichtig für das Funktionieren dieses Lebensraumes.

Was hier so alles wächst! Und was man damit für tolle Sachen machen kann!

Die Kräuterhexe erklärt uns die Wertachpflanzen.

Auch im Rahmen unserer Lesewoche spielt die Wertach eine wichtige Rolle. Hier sind wir bei der Aktion "Leseabenteuer an der Wertach" zu sehen.

Abenteuerliches Lesen in der Wertachwildnis!

Diese Schilder wurden von unseren Kindern entworfen und gehören zu unserem Wertach-Erlebnispfad.

Mit insgesamt 8 Stationen informiert unser Pfad über die Tiere und Pflanzen an der Wertach.

Das ist unser Fühlhäuschen.

Es gibt hier so viele Dinge zu entdecken! Große und kleine!

Auf Entdeckungsreise im Auwald an der Wertach!

"Schau mal, was wir alles gefunden haben!"

Das ist unser Schaukasten am Wertachufer. Hier beginnt unser Wertach-Erlebnispfad. Schau doch mal vorbei!